Afsar Sattari

Dr’in Afsar Sattari

Dipl.-Ingenieurin, M.Sc., Dr. der Philosophie

Branche

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Fachgebiet

MINT, Technische Dokumentation, Gender, Access Datenbank

Ich bin ansprechbar

  • als Rednerin
  • als Mentorin
  • zur aktiven Vernetzung
  • für Medienanfragen
Nachricht senden

Migration und Gender, technische Dokumentation, Frauen in MINT

Ich habe innovative Projekte zu Frauen im MINT-Bereich und dem Genderaspekt im technischen Dokumentationsbereich, sowie zur Bildung und zum Berufseinstieg von Migrantinnen initiiert. Diese Themen habe ich durch Lehraufträge oder Seminare an Hochschulen gelehrt, mittels Vorträgen an NGOs weitergegeben und sie in meinen Artikeln und Büchern vermittelt. Die betroffenen Personen habe ich unterstützt oder als Mentorin agiert.
Eine multimediale und mehrsprachige Datenbank habe ich als Hilfsmittel zum Berufseinstieg von Migrant*innen generiert und veröffentlicht (godigital-wb.com).

Arbeitgeber

Selbständig/Freiberuflerin

Schwerpunkt

  • Datenbank
  • Technische Dokumentation
  • Migration
  • Frauen im MINT-Bereich
  • Mentoring

Ich bin ebenfalls auf folgenden Plattformen aktiv:
Gegebenenfalls sind die Profile auf den einzelnen Seiten nicht öffentlich.

researchgate.net

www.researchgate.net/profile/Afsar-Sattari

Vita

Frau Dr. phil. Dipl.-Ing. Afsar Sattari ist Diplom-Ingenieurin für Nachrichtentechnik/Elektrotechnik (1997, TH Köln), hat einen Master of Science in Information Engineering (2007, TH Köln) und promovierte 2017 zur Doktorin der Philosophie an der Universität Wien. Zudem ist sie verheiratet.

Bisher war sie Dozentin an der FOM-Hochschule in Köln und an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln und hat außerdem Seminare und Trainings an der Universität Koblenz und der Hochschule Koblenz angeboten. Seit 2002 arbeitet sie als Freiberuflerin bei Goal-Electronic Print Media & Training Services in Köln (goal-epmts.de) und ist seit 2012 Vorstandsmitglied von zwei weiteren mittelständischen Unternehmen in Köln
(ad-ist-gmbh.com und dafsari.de).

In technischen, feministischen und soziologischen Bereichen hat sie bisher Bücher und Handbücher veröffentlicht oder deren Veröffentlichung betreut, viele Artikel geschrieben, Vorträge gehalten und Interviews gegeben. Darüber hinaus war sie Autorin einiger Zeitschriften und hat auch als Herausgeberin der Zeitschriften mitgewirkt. Des Weiteren ist sie als Mentorin, Autorin, Moderatorin und Ehrenamtlerin im Einsatz.

Während ihrer Aufenthaltsjahre in Deutschland ist sie Mitglied in über 30 deutschen und internationalen Zivil- und Fachgesellschaften gewesen und hat darin 29 Ämter ehrenamtlich bekleidet beziehungsweise ehrenamtliche Tätigkeiten durchgeführt. Unter anderem ist sie momentan Vorstandsmitglied der Vereine „European Platform of Women Scientists“ (EPWS), „Elektrotechnische Vereinigung“ (ETV), „Naturwissenschaft und Technik e.V.“ (NuT) und „Menschenrechte-Einundzwanzig e.V.“.

Des Weiteren agiert sie seit 2015 als Koordinatorin zweier Projekte für geflüchtete Frauen und Migrantinnen, nämlich der Arbeitsgruppe „MINT FM-FM“ vom „deutschen ingenieurinnenbund e.V.“ und der Arbeitsgruppe „AKAD FM-FM“ von den Vereinen „Menschenrechte-Einundzwanzig e.V.“ und „NuT-Frauen in Naturwissenschaft und Technik e.V.“.

Mehr Infos entnehmen Sie bitte der Webseite: goal-epmts.de

Referenzen: goal-epmts.de/load.php?name=Content&pa=showpage&pid=22

Share

Nachricht an
Dr’in Afsar Sattari


abbrechen

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen