Natalie Wunder

Natalie Wunder

Projektleiterin New Business Development

Branche

Umwelt und Nachhaltigkeit

Fachgebiet

Nachhaltige Textilien

Ich bin ansprechbar

  • zur aktiven Vernetzung
  • für Medienanfragen

Nachhaltige Periodenunterwäsche

Frauen sollten sowohl im Single-Use als auch im Bereich der wiederverwendbaren Menstruationsprodukte eine breite Auswahl an nachhaltigen Produkten haben. Das Ziel meiner Innovation ist es, sowohl Performance als auch Nachhaltigkeit und Komfort in einem Produkt zu vereinen.
Die Besonderheit der von mir entwickelten Periodenunterwäsche ist der reine Gebrauch natürlicher Fasern innerhalb des vierlagigen Produkts. Durch den Einsatz von funktionalisierten Viskosefasern kann sowohl die Performance gesteigert, als auch die Grundlage für ein nachhaltiges und biologisch abbaubares Produkt gelegt werden. Dieses Konzept kann auch auf Inkontinenzprodukte und Babywindeln übertragen werden.

Berufsbezeichnung

Projektleiterin New Business Development

Arbeitgeber*in

Kelheim Fibres GmbH

Schwerpunkt

  • Wiederverwendbare Hygieneprodukte

Vita

Seit 2021
Projektleiterin in der New Business Development Abteilung bei Kelheim Fibres

2021
Masterarbeit bei Kelheim Fibres zum Thema "Development of a Sustainable Menstruation Panty"

2020-2022
Masterstudium "Sustainable Textiles (M.Eng.)" an der Hochschule Hof

2019-2021
Masterstudium "Projektmanagement (M.Eng.)" an der Hochschule Hof

2015-2019
Bachelorstudium "Innovative Textilien (B.Eng.)" mit Schwerpunkt Technische Textilien an der Hochschule Hof

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen