Angeliki Pappa

Dr’in Angeliki Pappa

Ärztin

Branche

Medizin und Gesundheit

Fachgebiet

Kinder- und Jugendmedizin

Ich bin ansprechbar

  • als Rednerin
  • als Mentorin
  • zur aktiven Vernetzung

KARLOTTA (Kids + Adolescents Research Learning On Tablet Teaching Aachen)

Chronisch kranken Kindern und Jugendlichen spielerisch spezifisches Wissen vermitteln: Mit CED- (chronisch-entzündliche Darmerkrankungen) und DIA- (Typ 1 Diabetes) KARLOTTA und bald neuen Erweiterungen entwickeln wir Tablet-Quizze, die mit digitalen Spielen verknüpft werden. Diese Anwendung wird vor dem Beratungstermin in unseren Spezialambulanzen genutzt und soll anregen, anschließend ein individualisiertes therapeutisches Gespräch zu ermöglichen - und auch die Wartezeit sinn- und freudvoll zu nutzen. Ein verbessertes Verständnis von der eigenen Erkrankung führt zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Patienten*innen und dem behandelnden Team. So werden Patienten*in zu Experten*innen seiner/ihrer Erkrankung. Bei älteren Jugendlichen wird ein spezielles Fragen-Set eingesetzt, um die Transitionsbereitschaft (Übergang zur Erwachsenenmedizin) zu fördern. Durch eine Kooperation unserer Klinik mit einer Psychologin und dem Audiovisuellen Medienzentrum RWTH Aachen (AVMZ) können diese für unsere Patienten*innen entwicklungsgerechten und innovativen Lösungen erschaffen werden. Selbstwirksamkeit und Therapieadhärenz können durch vertieftes Wissen über die eigene Erkrankung gestärkt werden - dabei wollen wir helfen!

Berufsbezeichnung

Ärztin

Arbeitgeber*in

Universitätsklinikum RWTH Aachen

Schwerpunkt

  • Kinderendokrinologie und -diabetologie, Kindergastroenterologie

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen