Corinna Hölzer
Foto: Cornelis Hemmer

Dr’in Corinna Hölzer

Leiterin der Stiftung für Mensch und Umwelt

Branche

Umwelt und Nachhaltigkeit

Fachgebiet

Biologische Vielfalt, Bienenschutz, Naturgärten

Ich bin ansprechbar

  • als Rednerin
  • zur aktiven Vernetzung
  • für Medienanfragen
Nachricht senden

Biologische Vielfalt skalierbar und inspirierend vermitteln

In ihrem beruflichen Alltag erlebte Corinna Hölzer immer wieder, wie schwer es Medienschaffenden fiel, ihr Herzensthema in die Presse und damit an die Menschen zu bringen. "Biodiversität ist nicht kommunizierbar, zu komplex und nicht sexy!"
Im Jahr 2011 lenkte Corinna Hölzer deshalb das Interesse von Medien und Öffentlichkeit in einer ungewöhnlichen Weise auf das Thema: Sie positionierte Imker und ihre Bienen auf Dächer prominenter Standorte und erzeugte starke Bilder für die Medien. Ihr Slogan „Mit der Biene als Botschafterin zu mehr Stadtnatur“ und ein eingängiges Maskottchen wurde schnell zur Marke „Deutschland summt! Wir tun was für Bienen“. Ziel: alle gesellschaftliche Gruppen zu informieren, inspirieren und mobilisieren, selbst für die (Wild)Bienen und damit für den Naturschutz aktiv zu werden. Über die Honigbienen zu den bedrohten Wildbienen und allen Insekten, die bisher so vernachlässigt wurden.

Es entstand ein Netzwerk aus Städten, Gemeinden und Landkreisen, die sich im Reigen von „Deutschland summt!“ für Bienen und Biodiversität engagieren. Ein schlüsselfertiges System von Kommunikationsformaten wie Flyer, Poster, Roll-ups, Broschüren etc. mit jeweils individuellen Maskottchen; dazu ein jährlicher bundesweiter Pflanzwettbewerb, Bienensongs, Bienenkoffer für Kinder, Wildbienenschaugärten, Wanderausstellungen und Webinare erleichtern Interessent*innen den Einsatz vor Ort.

Auch die Wohnungswirtschaft bringt Corinna mit skalierbaren Ideen dazu, aus Rasenflächen Wohlfühlorte zu machen und den Mehrwert der Mieterschaft und Hauswarten nahe zu bringen. "Treffpunkt Vielfalt - naturnahe Gestaltung und Pflege von Wohnquartieren" heißt das Projekt und das Interesse steigt stetig.

Arbeitgeber

Stiftung für Mensch und Umwelt

Schwerpunkt

  • Kommunikation, Skalierung
  • Mobilisierung von Menschen

Veröffentlichungen

Projekte

  • Deutschland summt! Wir tun was für Bienen
  • Bundesweiter Pflanzwettbewerb "Wir tun was für Bienen"
  • Treffpunkt Vielfalt - naturnahe Umgestaltung von Wohnquartieren
  • Bienenkoffer - Umweltbildung für Kinder

Auszeichnungen

  • Goldene Bild der Frau 2019 der Funke Medien Gruppe
  • Berliner Naturschutzpreis 2014
  • Deutschland - Land der Ideen 2013/14

Mitgliedschaften/ Gremienerfahrungen

  • Vorsitzende Umweltforum für Aktion und Zusammenarbeit e.V.
  • Vorstand Spiekerooger Umweltstiftung

Website

Vita

Studium der Biologie, Uni Osnabrück
Promotion im angewandten Artenschutz in Neuseeland (Juni 1998)

Entwicklung und Ausbau der ersten Internetplattform „Umweltforum für Aktion und Zusammenarbeit“ in Osnabrück von 1999 bis 2008 zur Umsetzung der Agenda 21, gefördert von der Deutsche Bundesstiftung Umwelt, aus der im Jahr 2008 der gleichnamige Verein wurde.

Gründung von GreenMediaNet, Medienbüro für ökologisch tragfähige Entwicklung, 2001 bis 2018 in Göttingen/Berlin.

Gründung der Stiftung für Mensch und Umwelt im Jahr 2010 in Berlin, gemeinsam mit Ehemann Cornelis Hemmer.

Share

Nachricht an
Dr’in Corinna Hölzer


abbrechen

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen