#ForscherinnenFreitag mit Prof’in Dr’in Ellen Fritsche

5. August 2022

Neben dem Logo #ForscherinnenFreitag ist ein Portraitfoto von Ellen Fritsche zu sehen.
Ellen Fritsche

Prof’in Dr’in Ellen Fritsche

Medizin und Gesundheit


Der Wunsch, die Gesundheit des Menschen zu schützen, treibt sie an: Die studierte Humanmedizinerin Ellen Fritsche hat in der Umwelttoxikologie ihr Herzensthema gefunden. Zurzeit forscht sie am Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung (IUF) an Alternativen für Tierversuche – und setzt sich gleichzeitig dafür ein, dass die entwickelten Methoden auch in die Anwendung kommen.

Ellen Fritsche gibt uns in dieser Folge von #ForscherinnenFreitag eine differenzierte, wissenschaftliche Perspektive auf dieses ethisch umstrittene Thema sowie einen Ausblick, was durch den technologischen Fortschritt in den nächsten fünf bis zehn Jahren erreicht werden könnte. Aber warum hat sie nach ihrem Medizinstudium eigentlich dem Krankenhaus den Rücken gekehrt? Und was ist aus ihrer Idee geworden, Journalistin zu werden?

Fragen oder Anmerkungen? Schreibt uns gerne: podcast@innovative-frauen.de

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen